Wir Kinder aus dem (Flüchtlings)Heim

Die illustrierten und mehrsprachigen Geschichten von den Cool Kids & Hoa Mai Trần sind für alle Kinder ab 6 Jahren geschrieben. Sie laden zum Mitfiebern, Lachen und Nachdenken ein. Begleitmaterial für pädagogische Fachkräfte ergänzen das Leseangebot.

Über das Kinderbuchprojekt

„Berichte und Bilder von Fluchterfahrungen gibt es viele. Doch was passiert eigentlich, wenn die Menschen dann da sind? Fünf Geschichten erzählen vom Leben geflüchteter Kinder nach der Ankunft in Deutschland und vom Alltag in Sammelunterkünften. Es geht um Spiel und Abenteuer, Heimweh und Geborgenheit, Freundschaft und Verliebtsein, Wut und die Angst, nicht bleiben zu dürfen. Wechselnde Perspektiven zeigen schöne und traurige Erlebnisse, lustige und schwere Momente. Dabei sind die jungen Protagonist*innen weitaus mehr als ‚Flüchtlinge‘! Ihre Persönlichkeiten und Themen sind vielschichtig: Zahra und die Superkids retten Aliens und Aida findet einen geheimen Garten. Ahmed erlebt Überraschungen am Zuckerfest und Yusuf denkt sich ein Theaterstück gegen die Angst aus. Und zusammen mit vielen anderen Kindern starten sie einen mutigen Protest und mischen das Heim auf!“

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren

Unsere Empfehlung

Kinderbücher, die von Flucht und Ankommen erzählen, sind nur selten von Migrant:innen selbst geschrieben. Ebenso selten sind uns Kinder als Autor:innen bekannt. Deswegen haben Hoa Mai Trần und Michaela Schultz zusammen mit einer Kindergruppe aus verschiedenen Unterkünften für geflüchtete Menschen (Cool Kids) ein ganz besonderes Buch verfasst. Es sind die Cool Kids selbst, die Geschichten aus ihrem Alltag erzählen. So erfahren wir z.B., dass viele von ihnen den Begriff ‚Flüchtling‚ als Schimpfwort empfinden, weswegen er auf dem Buchcover demonstrativ durchgestrichen ist. Hervorzuheben ist außerdem, dass die Erzählungen auch in Sprachen der Migration präsentiert werden: Arabisch, Farsi, Kurmancî, Tigrinya und Englisch.

Seit 2022 wird auf der Webseite Begleitmaterial für pädagogische Fachkräfte, die mit dem Kinderbuch arbeiten möchten, kostenlos zum Download angeboten. Sie finden hier Vertiefungstexte, Reflexionsfragen und Methoden zu den Themen Adultismus, Mehrsprachigkeit, Rechte, Familienkultur und Empowerment. Das Recht aller Kinder auf Bildung und auf Schutz vor Diskriminierung steht dabei an erster Stelle.

Es lohnt sich auf der Webseite von VIEL & MEHR weiter zu stöbern. Denn hier finden sich noch andere Bilderbücher zum Download und Kauf. Das Ziel des Verlags ist hierbei, die existente kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit abzubilden und damit von Klein an soziale Akzeptanz, Zugehörigkeit und Teilhabe zu fördern.

Material erstellt von:

Verwandte & passende Medien