Aktuelles

Images of Migration – Bilder von und über Migration

Die internationale Konferenz des Transferprojektes Migration Lab Germany des Zentrums für Bildungsintegration gab vielfältige Einblicke in die Art und Weise, wie Bilder über Migration im gesellschaftlichen Diskurs erzeugt, genutzt und transformiert werden und welche Rolle dabei unterschiedliche Akteur:innen spielen. Mehr als 100 Wissenschaftler:innen und Kulturschaffende, zivilgesellschaftliche Projekte, Schulen, Museen, Theater, Gedenkstätten und weitere Netzwerkpartner:innen tauschten […]

Beitrag weiterlesen

Internationale Konferenz 31.05. – 01.06.22

Images of Migration – Bilder von und über Migration Veranstaltungsort: Heinrich-Böll-Stiftung Berlin Die internationale Konferenz des Transferprojektes Migration Lab Germany des Zentrums für Bildungsintegration gibt vielfältige Einblicke in die Art und Weise, wie Bilder über Migration im gesellschaftlichen Diskurs erzeugt, genutzt und transformiert werden und welche Rolle dabei unterschiedliche Akteur*innen spielen können. Wir bringen Wissenschaftler*innen […]

Beitrag weiterlesen

Migration Lab über Flucht und Krieg

Migrationsgeschichten sind vielfältig und auch ihre Beweggründe. Jochen Oltmer beschreibt ganze 13 Formen der globalen Migration, darunter Arbeitswanderung, Bildungswanderungen, Liebeswanderung oder Entsendungen. Flucht, als das „Ausweichen von einer lebensbedrohlichen Zwangslage aufgrund von Gewalt“ (Oltmer 2016, S.25), benennt er als eine Form der Gewaltmigration. So vielstimmig Migration auch ist, mit dem Einmarsch der Russischen Truppen in […]

Beitrag weiterlesen

Internationale Wochen gegen Rassismus

„Haltung zeigen“ Am Montag, den 14.03. wurden die diesjährigen Wochen gegen Rassismus eröffnet. Unter dem Motto „Haltung zeigen“ veranstalten diverse Vereine, Gruppen und Institutionen bundesweit zahlreiche Aktionen. Im Online-Veranstaltungskalender der Stiftung gegen Rassismus sind alle diesjährigen Events zu finden. „Rassismus fängt nicht mit Gewalt an. Er geschieht im Alltag, jeden Tag, überall.“ Staatsministerin Reem Alabali-Radovan […]

Beitrag weiterlesen

Sprache(n) der Migrationsgesellschaft

2. Workshop 10. – 11. Januar 2022 Der zweite digitale Workshop im Projekt Migration Lab Germany setzte sich an zwei Tagen intensiv mit Sprache(n), Zugängen, Verwerfungen und Diskriminierung durch Sprache sowie Potentialen von Mehrsprachigkeit auseinander. Ziel war eine möglichst dichte und multiperspektivische Beschreibung und Durchdringung der Bedeutung von Sprache(n) für Individuum und Gesellschaft, vor allem […]

Beitrag weiterlesen

Aufbau des Migration Lab Netzwerks

High-Impact Organisationen der Migrationsgesellschaft lernen sich kennen Vom 17.-18. Juni 2021 fand der erste Workshop von Migration Lab Germany online statt. Begrüßt wurden die etwa 30 Teilnehmenden unter Anderem von der Präsidentin der Stiftung Univerisät Hildesheim, Prof.in. May-Britt Kallenrode, und dem Präsidenten der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger. Mit den teilnehmenden 15 Partner:innenorganisationen wurde ein Rahmen für Netzwerkarbeit, […]

Beitrag weiterlesen

Lernen über Migration, ihre Ursachen, gesellschaftlichen und individuellen Folgen

Das Transferprojekt „Migration Lab Germany“ Das Transferprojekt „Migration Lab Germany“ des Zentrums für Bildungsintegration der Universität Hildesheim befasst sich mit der Frage, wie in Deutschland über Migration, Flucht und weitere Themen der Migrationsgesellschaft gelernt wird.  Das Projektteam des Zentrums für Bildungsintegration kooperiert im Transferprojekt  „Migration Lab Germany“ mit Museen, Schulen, Migrantenorganisationen, Gedenkstätten sowie Projekten kultureller und politischer […]

Beitrag weiterlesen