Halbe Katoffl

Der erste deutschsprachige Podcast, der die Lebenswelt der Menschen mit Migrationsgeschichte in den Fokus nimmt. Inklusivität wird vom Host Frank Joung groß geschrieben, deswegen richtet sich das Format ausdrücklich auch an ganze „Katoffln“.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.podlove.org zu laden.

Inhalt laden

Über den Podcast

„Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht-deutsche Wurzeln haben. Die Halben Katoffln sprechen über ihre Erfahrungen, ihre Storys, ihr Leben. Wie es ist, zwischen den Stühlen zu sitzen, aber auch, wie sie davon profitieren, in verschiedenen Kulturen beheimatet zu sein. […] Natürlich geht es auch um Themen wie Integration, Identität und Stereotypisierung – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben sind einfach interessanter als Theorien aus dem Lehrbuch.“

Zielgruppe: (junge) Erwachsene

Dauer: ca. 90 Minuten

Unsere Empfehlung

Frank Joung spricht in der verlinkten Episode mit Ferda Ataman. Sie ist Journalistin, Kolumnistin, Autorin und Gründungsmitglied des Vereins ‚Neue deutsche Medienmacher:innen‘. Zuhörende erhalten dadurch Informationen über (post)migrantisches Leben und diskriminierungsfreie bzw. -sensible Sprache. Passend zum Thema empfehlen wir das Glossar der Neuen deutschen Medienmacher:innen – eine Formulierungshilfe für Journalist:innen und Interessierte, um Begriffe sprachlich möglichst wertfrei, korrekt und präzise wiederzugeben.

Verwandte & passende Medien

Auf die Merkliste

Rice & Shine

Auf die Merkliste

RymeCast