Hinweis zum Inhalt: Rassismus, Abschiebung und gewaltvollen Tod

Eine Geschichte des digitalen Lernangebots behandelt Themen, die auch heute noch von großer Aktualität sind. So geht es um rassistische Praktiken oder um das Thema Abschiebung. Thematisieren mit Ihren Zielgruppen, wie sie damit umgehen wollen.

Okay! Zum Inhalt.
Alle Rassismus, Abschiebung und gewaltvollen Tod Triggerwarnungen entfernen
Alle Triggerwarnung auf der gesamten Webseite entfernen
Zurück zur Mediensuche

„Da war doch was!“ – Bildungsmaterialien zum rassistischen und extrem rechten Bandanschlag in Solingen ‘93

Umfangreiche rassismuskritische schulische und außerschulische Bildungsmaterialien zum rassistischen und extrem rechten Brandanschlag in Solingen.

Über das Material 

Die Module sind für drei Altersstufen konzipiert und können unabhängig voneinander eingesetzt werden. Anhand von Fragen, Video- und Audiomaterial und deren Diskussion können die Themen in Gruppen ab zwei Personen erarbeitet und vertieft werden. 

Die Bildungsmaterialien zum rassistischen und extrem rechten Brandanschlag in Solingen mit dem Titel „Da war doch was!“ – Der Brandanschlag in Solingen (Zitat einer Oberstufenschülerin aus Solingen) mit über 200 Seiten Material verfolgt das Ziel, Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 18+ Jahren an den Brandanschlag zu erinnern, zu sensibilisieren, aufzuklären und ihr Wissen darüber zu erweitern. Das Material kann in der Kinder- und Jugendarbeit (z. B. auch in Schulen) eingesetzt werden und dient insbesondere dazu, die Perspektiven und Stimmen der Betroffenen und Angehörigen rassistischer und extrem rechter Gewalt sicht- und hörbar zu machen.  

Fachkräfte und Multiplikator:innen haben in jedem Modul die Möglichkeit, ihr Wissen zu den jeweiligen Themenfeldern zu erweitern und zu vertiefen, bevor sie die Module umsetzen.  

Der Bandanschlag in Solingen 1993 

Der Brandanschlag liegt nun fast 30 Jahre zurück. Viele Menschen verdrängen ihn und wissen kaum etwas darüber, was am 29. Mai 1993 und danach passiert ist. 

Die Namen der fünf ermordeten Menschen sind den meisten nicht bekannt. Weil der Brandanschlag nicht aus dem Nichts kam, geben wir im Begleitmaterial einen Überblick über Ursachen, Fakten und Folgen. Damit haben Fachkräfte und Multiplikator*innen die Möglichkeit, ihr eigenes Wissen zu erweitern: Was war vor dem Anschlag? Was sind die Auswirkungen und Folgen? Wer ist gestorben und durch wen und warum? 

Unsere Empfehlung

Guide zu den rassismuskritischen Bildungsmaterialien

In einer Handreichung beschreiben die Autor:innen des Projekts Re_Struct den Umgang mit den Bildungsmaterialien. In prägnanter Form geben sie Multiplikator:innen, Pädagog:innen, Lehrpersonen und Bildner:innen Informationen zum Hintergrund des Projekts, den Umgang mit den Beiträgen und liefern einen methodischen Zugang und Umgang mit den Modulen. 

Material erstellt von: