zurück zu allen Veranstaltungen

Aktuelle antisemitische Verschwörungserzählungen

Datum, Uhrzeit & Sprache der Veranstaltung

Vortrag von Prof. Claus Oberhauser

Do. 13. Juni 2024 | 19:00 – 21:00 Uhr (Präsenz, Hannover)

Deutsch

Vortrag von Prof. Claus Oberhauser

Aktuelle antisemitische Verschwörungserzählungen

Verschwörungstheorien bzw. Verschwörungserzählungen waren und sind in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum omnipräsent. Damit einher geht ein Aufstieg von rechtspopulistischen Parteien, die in ihrer Rhetorik häufig auf verschwörungstheoretische Diskurse rekurrieren. Im Vortrag wird aufgezeigt, wie in diesen Diskursen antisemitische Versatzstücke implizit sowie explizit verwendet werden. Im Mittelpunkt stehen die wichtigsten rezenten antisemitischen Verschwörungserzählungen, die im Vortrag analysiert und kontextualisiert werden. Hervorzuheben sind hierbei historische Bezüge und Muster, die auf antisemitischen Verschwörungsmythen aufbauen.

Claus Oberhauser beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Geschichte und der gesellschaftlichen Wirkung von Verschwörungstheorien. Er ist Professor für Geschichtsdidaktik und Politische Bildung an der Pädagogischen Hochschule Tirol und lehrt und forscht auch an der Universität Innsbruck.

Kosten

kostenfrei

Weiterführende Medien auf Migration Lab

Auf die Merkliste

Die Fahrt der Exodus 1947