Bundesverband Netzwerke von Migrant*innenorganisationen (NeMO) e.V.

Im Bundesverband haben sich bis heute mehr als 800 Migrant:innenorganisationen in 21 Städten zu herkunfts-und kulturübergreifenden sowie säkularen Verbünden zusammengeschlossen. Der Bundesverband bietet seinen Mitgliedern eine Plattform des Austausches und der bundesweiten Vernetzung, sowie Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen. Er vertritt die Interessen der lokalen Netzwerke von Migrant:innenorganisationen auf Bundesebene und setzt sich für mehr Mitsprache und Teilhabe migrantischer Perspektiven ein. Als Bundesverband ist er auch Ansprechpartner für Politik und Zivilgesellschaft sowie Berater bei Fragen zu Teilhabe, Entwicklungspolitik und Anti-Rassismus.

Medien dieser Netzwerkpartner:in

Auf die Merkliste

Konstruktiv handeln in der Migrationsgesellschaft

© wirsindviele

Das Praxishandbuch ist ein lebendiges, praktisches und wachsendes Buch, das Migrant:innenorganisationen und Verbünden vor Ort ein Arbeitsinstrument für ihre antirassistische Arbeit an die Hand gibt.

Medien ansehen

Themenfelder MigrationsgeschichtenRassismusEmpowermentPädagogisches Know-how

Medienarten MethodenWissenschaftliche Beiträge

Handlungsfelder Zivilgesellschaft

▼ Mehr Details einblenden▲ Mehr Details ausblenden