zurück zu allen Veranstaltungen

Queerfeindlichkeit & Rassismus

Datum, Uhrzeit & Sprache der Veranstaltung

Do. 05. September 2024 | 09:00 – 13:00 Uhr (Online, Zoom)

Deutsch

Die gängige Strategie, marginalisierte Gruppen gegeneinander auszuspielen anstatt solidarische Bündnisse zu fördern, greift auch im Kontext von Queerfeindlichkeit und Rassismus. In dieser Fortbildung setzten wir uns mit der Wirkmacht beider Unterdrückungsformen auseinander, sprechen über Homonationalismus als Strategie nationalistischer Politiken, die Verlagerung von Queerfeindlichkeit in migrantische und rassifizierte Milieus als Ablenkungs- und Abwehrstrategien sowie die Folgen dieser Wirkmächte für junge Menschen.

Die Veranstaltung richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit.

Anmeldeschluss: 29.08.2024

Kosten

85,00 €

Weiterführende Medien auf Migration Lab